Datenschutzerklärung der Wingfield GmbH

Wir freuen uns, dass Du unsere Website besuchst und bedanken uns fur Dein Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Deiner Privatsphäre ist fur uns besonders wichtig. Wir möchten, dass Du genau weißt, wann wir welche Daten von Dir erheben und wie wir diese verwenden. Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt fur alle (Online-)Angebote der Wingfield GmbH, insbesondere auch fur unsere Social-Media-Profile, z.B. auf Facebook.

Inhaltsübersicht

1. Allgemeines

Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in der Fassung von 2018, deren Regelungen jeweils zum 25.05.2018 in Kraft treten. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass alle datenschutzrechtlichen Vorgaben von uns eingehalten werden.
Die o.g. Gesetze dienen dem Schutz von personenbezogenen Daten natürlicher Personen. Personenbezogene Daten sind solche, die dazu geeignet sind Deine Identitat zu erfahren, wie z.B. Dein Name, Deine Postdresse, Deine eMail-Adresse, Deine Telefonnummer oder auch Deine IP- Adresse mit der Du im Internet surfst. Andere Daten, wie z.B. Deine favorisierten Webseiten oder die von dir verwendete Browserversion, fallen nicht unter den Datenschutz.
Wir speichern Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir diese benötigen. Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung uns personenbezogene Daten bereitzustellen.
Automatisierte Entscheidungsfindungen im Sinne von Art. 22 EU-DSGVO finden nicht statt.

2. Nutzung unserer Website

Wenn Du unsere Website rein informatorisch nutzt, uns also nicht aktiv Daten uber das Kontakt- oder Newsletter-Formular ubermittelst, erheben wir grundsatzlich keine personenbezogenen Daten von Dir. Wir erheben ausschließlich Meta-Daten, die nicht dazu geeignet sind Dich als Person zu identifizieren. So erfahren wir beispielsweise welches Betriebssystem und welchen Webbrowser Du benutzt, welche Bildschirmauflösung Du verwendest, wann Du uns besucht hast, welche Webpages Du auf unserer Website aufgerufen hast und von welcher Website Du uns besucht hast.

2.1 Speicherung der IP-Adresse

Auch wir müssen jedoch unsere Server gegen Angriffe von außen sichern, weshalb wir Deine IP- Adresse fur einen Zeitraum von maximal sieben Tagen speichern. Hierzu sind wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) EU-DSGVO berechtigt. Nach Ablauf der siebentägigen Frist wird die IP-Adresse automatisiert wieder gelöscht. Eine Zuordnung der IP-Adresse findet nicht statt, sodass Du anonym bleibst.

2.2 Newsletter

Möchtest Du unseren Newsletter erhalten, so fragen wir Dich nach Deiner ausdrücklichen Zustimmung, dass wir Deine eMail-Adresse und die weiteren von Dir angegebenen Daten verarbeiten dürfen. Wir sind dann gemaß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst a) EU-DSGVO berechtigt Deine Daten zu verarbeiten. Wir verwenden diese ausschließlich für den Newsletter-Versand und speichern sie nur solange Du Interesse an unserem Newsletter hast.

2.3 Kontaktformular

Mochtest Du Kontakt über unser Kontaktformular zu uns aufnehmen, so fragen wir Dich ebenfalls nach Deiner ausdrücklichen Zustimmung, dass wir Deine eMail-Adresse und die weiteren von Dir angegebenen Daten verarbeiten dürfen. Wir sind dann ebenso gemaß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst a) EU-DSGVO berechtigt Deine Daten zu verarbeiten. Wir verwenden diese ausschließlich, um Deine Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Wir löschen Deine Daten, wenn Deine Anfrage abschließend bearbeitet ist und keine gesetzlichen Archivierungspflichten bestehen.

2.4 Cookies

Auf unserer Website verwenden wir – wie fast jede Website – Cookies, um Dir Deinen Besuch hier so angenehm wie möglich zu machen. Als Cookie bezeichnet man einen kleinen Datensatz, der auf Deinem Endgerat (z.B. PC oder Smartphone) gespeichert wird und Daten wie z.B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält.
Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unserer Website sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit ein. Du kannst unsere Website natürlich auch ohne Cookies aufrufen. Willst Du unsere Website vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, solltest Du jedoch Cookies akzeptieren. Die meisten Browser sind standardmäßig so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Du hast allerdings die Möglichkeit, in Deinem Browser einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert bzw. abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Bitte beachte, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzt Du verschiedene Browser oder wechselst Du das Endgerät, musst Du die Einstellungen erneut vornehmen. Darüber hinaus kannst Du Cookies jederzeit aus Deinem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies findest Du im Hilfe-Bereich deines Webbrowsers.
Die in Cookies erhobenen Daten ermöglichen grundsätzlich keine Identifizierung Deiner Person. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir gemaß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) EU-DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten in Cookies berechtigt sind, um die korrekte Anzeige und Stabilität dieser Website zu gewährleisten.

2.5 Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Deine IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europaischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens uber den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefallen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google hat sich verpflichtet bei der Übertragung die Bestimmungen des sog. „Privacy-Shield“-Abkommens einzuhalten. Die Datenübertragung in die USA unter Beachtung der Regelungen des Abkommens bietet gemäß dem Beschluss der europäischen Kommission vom 12.07.2016 ein angemessenes Schutzniveau im Sinne von Art. 45 DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Webbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Wir verwenden Google Analytics zum Zwecke der Analyse des Interesses an unserer Website auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) EU-DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der Verbesserung der Reichweite und Effektivität unseres Online-Angebots haben.
Du kannst die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2.6 Datenweitergabe an unsere Partnerdienstleister

In diesem Abschnitt informieren wir Dich darüber, wann und wie wir die betreffende Daten an externe Partnerdienstleister weitergeben. Bevor wir Deine Daten an unsere Partner weitergeben, fragen wir Dich nach Deinem ausdrucklichen Einverstandnis. Wir sind dann gemaß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) EU-DSGVO zur Weitergabe Deiner Daten berechtigt.
Wenn wir mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten findet regelmaßig eine sog. Auftragsverarbeitung auf Grundlage des Art. 28 EU-DSGVO statt. Hierzu schließen wir entsprechende Vereinbarungen mit unseren Partnern. Wir bedienen uns bei der Verarbeitung Deiner Daten ausschließlich sorgfaltig ausgewählter Auftragsverarbeiter. Diese sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmaßig von uns kontrolliert. Wir beauftragen nur solche externen Dienstleister, die sichergestellt haben, dass alle Datenverarbeitungsvorgänge im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben erfolgen.

Hubspot

Zur strukturierten und analysierbaren Verwaltung unserer Kundendaten nutzen wir – wie fast jedes Unternehmen – ein sogenanntes Costumer-Relationship-Management-System (CRMS). Wir nutzen das Online-CRMS der Hubspot Inc, 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, USA. Wenn Du uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellst, werden diese auf Server von Hubspot in den USA übertragen. Hubspot hat sich verpflichtet die Bestimmungen des sog. „Privacy-Shield“-Abkommens einzuhalten. Mehr Informationen hierzu findest Du unter https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy. Die Datenübertragung in die USA unter Beachtung der Regelungen des Abkommens bietet gemäß dem Beschluss der europäischen Kommission vom 12.07.2016 ein angemessenes Schutzniveau im Sinne von Art. 45 EU-DSGVO. Hubspot speichert Deine Daten ausschließlich, um uns den CRMS-Service zur Verfugung zu stellen und gibt Deine Daten nicht an Dritte weiter.

2.7 Kinder

Unsere Website richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Kinder und Jugendliche, die unter 16 Jahre alt sind, dürfen ohne die Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

3. Kontaktaufnahme via eMail

Du findest eMail-Adressen und -Links auf unserer Website sowie weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme auf unseren Social-Media-Profilen. Hiermit erfüllen wir unter anderem gesetzliche Vorgaben, die uns verpflichten eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Wenn Du diese Möglichkeiten nutzt, um Kontakt zu uns aufnehmen, sind wir gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c) EU-DSGVO dazu berechtigt, die von Dir übermittelten Daten zu verarbeiten. Deine Daten werden in diesem Fall ausschließlich zur Bearbeitung und Beantwortung Deiner Anfrage verwendet. Wir löschen Deine Daten, sofern diese zur Bearbeitung Deiner Anfrage nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Archivierungspflichten bestehen.

4. Nutzung unserer Produkte

Wenn Du unsere Produkte nutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten verarbeitet. Wir achten darauf, dass nur Daten erhoben werden, die zur Nutzung unserer Produkte zwingend erforderlich sind, um volle Funktionalität zu gewährleisten. Darüber hinaus obliegt es Deiner freien Entscheidung, ob Du uns personenbezogene Daten übermittelst.

4.1 Nutzung als Platzbetreiber

Solltest Du unsere Produkte als Tennisplatzbetreiber nutzen und dazu mit uns einen Vertrag schließen, so sind wir gemaß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) EU-DSGVO dazu berechtigt die zur Durchführung des mit Dir geschlossenen Vertrags und zur Anbahnung neuer Vertragsschlüsse erforderlichen personenbezogenen Daten zu erheben und zu speichern. Dazu gehören insbesondere: Namen von Ansprechpartnern, Post- und eMail- Adressen, Telefon- und Mobilfunknummern, Zahlungsdaten, Branchenzugehörigkeit und die Kontakthistorie. Diese Daten werden wir nicht zu anderen Zwecken verwenden. Wir speichern diese Daten solange geschäftliche Beziehungen bestehen und etwaige steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten bestehen. In letzterem Fall sind wir gemaß Art. 6 Abs. 1. S. 1 Buchst. c) EU-DSGVO zur Speicherung Deiner Daten berechtigt.

4.2 Nutzung als Spieler oder Trainer

Wenn Du als Tennisspieler oder -trainer unser Produkt in Verbindung mit unserer App nutzt, so fragen wir Dich im Registrierungsprozess nach Deiner ausdrücklichen Zustimmung, dass wir Deine Daten verarbeiten dürfen. Wir sind dann nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) EU-DSGVO berechtigt Deine Daten zu den Zwecken zu verarbeiten, denen Du zugestimmt hast – insbesondere um Dir die Nutzung unserer Produkte ermöglichen zu können.
Folgende Deiner personenbezogenen Daten werden regelmäßig von uns verarbeitet: Statistiken Deiner Spiele (z.B. Anzahl der Asse, Aufschlagfehler, Doppelfehler, Vorhand- und Ruckhandwinner bzw. -fehler und gewonnene Breakpoints) und Accountdaten (Nutzername und eMail-Adresse). Diese Daten speichern wir so lange, wie Du einen Account bei uns unterhältst. Wenn Du deinen Account schließt, so löschen wir Deine Daten unverzüglich.
Solltest Du eine der kostenpflichtigen Zusatzfunktionen unserer App nutzen, so sind wir außerdem gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 Buchst. b) EU-DSGVO dazu berechtigt die zur Durchführung des mit Dir geschlossenen Vertrags erforderlichen Daten, wie z.B. Deine Zahlungsdaten, Deinen Namen oder Deine Post- und eMail- Adresse, elektronisch zu erheben und zu speichern.
Nutzt du kostenpflichtige Zusatzfunktionen, so verarbeiten wir außerdem folgende Daten: Name, Post- und eMail- Adresse, Telefon- und Mobilfunknummer und Zahlungsdaten. Wir speichern diese Daten solange Du Deinen Account unterhältst und etwaige steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten bestehen. In letzterem Fall sind wir wiederum gemaß Art. 6 Abs. 1. S. 1 Buchst. c) EU-DSGVO zur Speicherung Deiner Daten berechtigt.
Freiwillige Angaben, die Du uns in deinem Account zur Verfügung stellst, wie z.B. Alter, Korpergröße und -gewicht, Fitnesslevel, Vereinszugehorigkeit usw., werden wir ebenfalls nur so lange speichern, wie Du deinen Account bei uns unterhältst.

5. Videoaufzeichnung

Unser Produkt bietet Dir als Nutzer eine detaillierte Spielanalyse unter Einsatz von Smart- Kameras. Naturgemäß werden dabei Videobilder von Deiner Person aufgenommen.
Die Videorohdaten werden von uns nur punktuell zur Verbesserung unseres Produkts und zur Fehlerbehebung manuell gesichtet. Die Erstellung Deiner Spielstatistiken erfolgt voll automatisiert. Die Rohdaten werden spätestens 14 Tage nach dem Aufnahmedatum automatisch wieder von unseren Servern gelöscht. Du hast natürlich die Möglichkeit das Video von Deinem Match vorher herunterzuladen oder auf einer Social Media Plattform zu veröffentlichen.
Auch Nichtnutzer unserer Produkte konnen potentiell von unseren Kameras erfasst werden. Diese sind jedoch so ausgerichtet, dass ausschließlich der Tennisplatz selbst und der unmittelbar dahinter liegende Bereich gefilmt wird. Der Bereich hinter dem Platz ist so weit von den Kameras entfernt, dass Personen, die sich in diesem Bereich aufhalten, in der Regel nicht identifizierbar sind. Die Tennisplätze, auf denen unser Produkt zum Einsatz kommt, sind entsprechend durch Hinweisschilder gekennzeichnet, sodass es Deiner freien Entscheidung unterliegt, ob Du den Aufnahmebereich betrittst oder nicht. Im Übrigen sind wir gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 3 BDSG berechtigt zur Wahrnehmung berechtigter Interessen – insbesondere dem Interesse unseren Nutzern eine innovative, funktionierende und profitable Spielanalyse anbieten zu können – Videodaten zu erheben und zu speichern. Dazu gehört auch die Zurverfügungstellung der Spielaufnahmen gegenüber dem jeweiligen registrierten Nutzer zum Zwecke der manuellen Spielanalyse und um die Aufnahme mit Anderen zu teilen, da die ausschließlich automatisierte Analyse nicht ausreichend ist, um das eigene Tennisspiel gezielt und auf Dauer verbessern zu können.

6. Deine Rechte

Du hast hinsichtlich deiner personenbezogenen Daten die folgenden Rechte:

  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO hast Du das Recht eine uns gegenuber erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

  • Gemäß Art. 15 EU-DSGVO kannst Du von uns Auskunft über Deine von uns personenbezogenen Daten verlangen.

  • Gemäß Art. 16 EU-DSGVO hast Du das Recht von uns die Berichtigung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten wir diese unrichtig erhoben bzw. gespeichert haben.

  • Gemäß Art. 17 EU-DSGVO kannst Du von uns die Löschung Deiner von uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn eine der dort benannten Voraussetzungen vorliegt.

  • Gemäß Art. 18 EU-DSGVO müssen wir auf Dein Verlangen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einschränken, wenn eine der ortbenannten Voraussetzungen vorliegt.

  • Gemäß Art. 20 EU-DSGVO hast Du das Recht, dass wir Dir Deine personenbezogenen Daten, welche Du uns zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfugung stellen. Darüber hinaus hast Du das Recht, dass wir Deine Daten an eine andere datenverarbeitende Stelle übertragen.

  • Gemäß Art. 21 EU-DSGVO kannst Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns widersprechen, sofern diese auf diesseitige berechtigte Interessen gestützt ist.

  • Gemäß Art. 77 EU-DSGVO hast Du das Recht Dich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Du der Ansicht sein solltest, dass eine durch uns erfolgte Datenverarbeitung gegen die EU-DSGVO verstoßt.

7. Verantwortlicher & Kontakt

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzbestimmungen ist:

Wingfield GmbH
Oeltzenstraße 13
30169 Hannover
Wenn Du fragen zum Datenschutz hast oder eines der o.g. Rechte geltend machen willst, wende Dich bitte per eMail an info@my-wingfield.com. Wir werden Dein Anliegen so schnell es geht bearbeiten.